Hilfe im Stadtbezirk 03

Friedrichstadt, Unterbilk, Hafen, Hamm, Volmerswerth, Bilk, Oberbilk, Flehe

  • ATRIUM - Kontakt- und Beratungsstelle für psychisch belastete Migrantinnen und Migranten,
  • Welcome Point 03 (Diakonie),
  • Familientreff Bilk (AWO),
  • Informations- und Dokumentationszentrum Antirassismus (IDA-NRW),
  • Lotsenpunkt Oberbilk,
  • Welcome Point Oberbilk (Caritas),
  • Familientreff des Deutschen Roten Kreuzes in Friedrichstadt,
  • STAY! Düsseldorfer Flüchtlingsinitiative,
  • Katholische Hochschulgemeinde (KHG),
  • Sprachcafé von Mosaik Düsseldorf e.V.,
  • Café United für junge Flüchtlinge,
  • Arbeiterwohlfahrt Düsseldorf „Islam-Projekt“ (Oberbilk und Umgebung).


ATRIUM - Kontakt- und Beratungsstelle für psychisch belastete Migrantinnen und Migranten - aber auch für interessierte Bürgerinnen und Bürger.

CORONA-UPDATE: Das Atrium befindet sich VORÜBERGEHEND in den Räumlichkeiten des Gesundheitsamtes (Untergeschoss) auf der Kölner Str. 180, 40227 Düsseldorf

Das Ziel von ATRIUM ist, dass sich die Menschen in ihrer neuen Heimat wohl fühlen. Verschiedene Freizeitangebote in den Bereichen Kultur, Sprache, Kreativität, Bewegung und Bildung sollen hierbei helfen. Die Besucherinnen und Besucher bekommen die Möglichkeit, sich in einem netten Rahmen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Grundlegende Idee ist es, die Lebensbedingungen der Betroffenen zu verbessern, damit eine Wiedereingliederung in ein eigenständiges Leben und in der neuen Gesellschaft möglich ist. Migrantinnen und Migranten sollen so gefördert und gestärkt werden.

Ansprechpartnerinnen:
Telefon: +49 (0) 211 69 58 70 79
atrium-come-in@duesseldorf.de
Internet

Öffnungszeiten:
MO, 11 – 13 Uhr,
DI + Mi, 9 – 12 Uhr,
DO, 12 – 14 Uhr.

Wochenplan mit allen Angeboten:
https://www.duesseldorf.de/fileadmin/Amt53/gesundheitsamt/netzwerke_kooperationen/Atrium/pdf/wochenplan_atrium.pdf

Anschrift (zur Zeit nur Corona-Teststation):
Atrium, Bertha-von-Suttner-Platz 1-3, 40227 Düsseldorf .
Eingang mit Stufen, barrierefreier Zugang kann ermöglicht werden, kein ebenerdiges und behindertengerechtes WC, Behindertenparkplatz.


ATRIUM: Workshops in arabischer Sprache

(mit Dr. Heba Khattab, PSZ in Kooperation mit ATRIUM, Eintritt frei!)

  • Workshop: Interkulturelle Erziehung
    (für arabisch sprechende Erwachsene und jugendliche Geflüchtete und Migrant*innen)
    Mittwoch, den 29.01.2020, 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr.
  • Workshop: Kommunikation und Konfliktlösung
    (für arabisch sprechende Erwachsene, Eltern und Jugendliche)
    Mittwoch, 25.03.2020, 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr.
  • Workshop: Prävention und Hilfen bei psychischen Belastungen
    (für alle arabisch sprechenden Migrant*innen und Geflüchtete)
    Mittwoch, 03.06.2020, 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr.
  • Workshop: Stress- und Zeitmanagement
    (für alle arabisch sprechenden Migrant*innen und Geflüchtete)
    Mittwoch, 23.09.2020, 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

Übersicht Workshops Arabisch pdf.

Der erste Workshop Interkulturelle Erziehung richtet sich vor allem an Eltern, die eine interkulturelle Erziehung ihrer Kinder anstreben, also auf der einen Seite ihre Identität bewahren und sich auf der anderen Seite in die Gesellschaft in Deutschland integrieren möchten. Für Menschen, die geflüchtet sind, ist die Situation besonders schwierig und viele erleben psychische Belastungen, zum Beispiel aufgrund von Unsicherheit über die eigene und die Zukunft der Familie. Dadurch sind geflüchtete Eltern häufig übermäßig besorgt und übertragen die Angst und Sorgen auf ihre Kinder. Der Workshop soll geflüchtete Eltern bei der Bearbeitung dieser Konflikte unterstützen, sodass sie ihre Kinder ermutigen können, Offenheit gegenüber dem Leben in Deutschland zu zeigen, aber auch ihre Identität nicht zu vergessen.

Ansprechpartnerin:
Dr. Heba Khattab
Psychosoziales Zentrum für Flüchtlinge Düsseldorf e.V. (PSZ),
Benrather Str. 7,  40213 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211-544173-22, (Zentrale) -20 (Fax)
Tel.: +49 (0)211-957518-32
khattab@psz-duesseldorf.de
info@psz-duesseldorf.de
www.psz-duesseldorf.de


Welcome Point 03 (Diakonie), Merowingerstr 24, 40233 Düsseldorf

NEU ab 18.02.2020: Beratung zur Pflege und Demenz (in Arabisch)
Sprechstunde von Herrn Haloum
Jeden 3. DI im Monat, 16-17 Uhr

Ansprechpartner*in:
Mounir Louali
Tel. : + 49 (0) 172-450 77 85

mounir.louali@diakonie-duesseldorf.de

Haltestelle Merowingerstraße: 701, 706, 835, 836
Öffnungszeiten: Montag: 17 - 20 Uhr
Dienstag: 10 - 16 Uhr und 18.30 - 20 Uhr
Mittwoch: 16.30 - 20 Uhr
Donnerstag: 18 - 21 Uhr

 

 


Familientreff Bilk (AWO) - Treffpunkt für Bilk, Unterbilk, Oberbilk, Friedrichstadt, Flehe, Volmerswerth, Stadtmitte

Der Familientreff ist ein Stadtteiltreff des AWO Familienbildungswerkes und offen für Erwachsene, Familien (Eltern und Kinder) mit und ohne Zuwanderungshintergrund aus dem Stadtteil Bilk und darüber hinaus. Unser Bildungsverständnis ist geprägt von der AWO-Leitidee „Miteinander und Füreinander“.

Angebote u.a.:

  • Kurse, Workshops,
  • PEKiP, Krabbel- und Spielgruppen,
  • Eltern-Café,
  • Sprachkurse (Englisch, Spanisch),
  • Bildungsberatung und Elternbegleitung,
  • Fortbildungen für Kindertagespflegepersonen,
  • Treffpunkt für Sprachmittlertandems,
  • Selbsthilfegruppen.

Ansprechpartnerin:
Barbara Franz
AWO Familienglobus gGmbH, Familientreff Bilk, Aachener Straße 9, 40223 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 60025-422
ft.bilk@awo-duesseldorf.de
www.awo-duesseldorf.de


IDA-NRW Informations und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen

IDA-NRW beschäftigt sich mit den Themen Rechtsextremismus, Rassismus, Migration, Diversität und Empowerment. Hierzu wird

  • informiert und dokumentiert,
  • beraten und qualifiziert,
  • publiziert und
  • vernetzt.

m e h r    zu den Angeboten von IDA-NRW.

Ansprechpartnerin IDA-NRW:
Karima Benbrahim, Leiterin,
Volmerswerther Straße 20, 40221 Düsseldorf
Tel: +49 (0) 211-15925572

Jugendarbeit mit projekt.kollektiv
projekt.kollektiv wurde für die Jugendarbeit im Kontext von Migration und Flucht entwickelt.
Projektreferent*innen sind. Cecil Arndt und Kolja Koch.

flyer projekt.kollektiv pdf.

Kontakt projekt.kollektiv:
projekt.kollektiv@IDA-NRW.de

 


Lotsenpunkt Oberbilk

Anschrift:
Kölner Str. 267. 40227 Düsseldorf  
(neben dem Welcome Point 03 (Caritas) )
Ansprechpartner:
Martina Biermann
Tel.: +49 (0) 176 50535475
E-Mail

Angebote:

  • Sprach- und Begegnungscafé:
    jeden Mittwoch von 18.00 – 20.00 Uhr,
  • Deutschkurs für Anfänger/innen in Kooperation mit der Caritas:
    MO + FR,  10.00 Uhr -11.30 Uhr,
  • Wechselnde Angebote (nach Ankündigung):
    Informationsveranstaltungen – Erfahrungsaustausch – gemeinsames Kochen und Backen.

Welcome Point Oberbilk (Caritas)

Anschrift:
Kölner Straße 265, 40227 Düsseldorf.
Öffnungszeiten:
DI  8 bis 14 Uhr.
Ansprechpartner:
Ina Kraft
Tel.: +49 (0) 211-7794763
E-Mail


Familientreff des Deutschen Roten Kreuzes in Friedrichstadt

Anschrift:
Kreisverband Düsseldorf e.V.,
DRK Familientreff Friedrichstadt,
Jahnstr. 47, 40215 Düsseldorf

Ansprechpartner:
Doris Schneider (Pädagogische Leitung)
Tel.: +49 (0) 211/3849199
E-Mail 
Homepage

Angebote für Familien mit UND ohne Fluchterfahrung:

Hebammensprechstunde für Schwangere und Familien mit Babys im ersten Lebensjahr
kostenlose und vertrauliche Beratung rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt, erstes Lebensjahr und Gesundheit der Mutter
Wann: Mi 14:00 – 17:00 Uhr.
Ratsuchende dürfen gerne in Begleitung kommen.

Weitere Angebote:

  • Alleinerziehenden-Treff mit Beratung und Kinderbetreuung (kostenfrei),
  • Familiencafé (kostenfrei),
  • Eltern-Kind-Gruppen (zum Teil kostenfrei),
  • Schreibambulanz (kostenfrei),
  • Bewegungs- und Entspannungsangebote.

STAY! Düsseldorfer Flüchtlingsinitiative

Neue Anschrift ab 14.09.2020 :
Ellerstraße 176
40227 Düsseldorf

Zu erreichen ist Stay dann wie folgt:
- mit den U-Bahnen U 74, U77 und U79 bis Oberbilker Markt
- mit der Straßenbahn 706 bis Flügelstraße
- mit den Bussen 721, 722 und 736 bis Flügelstraße sowie mit den Bussen 732 und 817 bis Ellerstraße
Die Öffnungszeiten bleiben unverändert.

Ansprechpartner:
Oliver Ongaro und Michael Lukas
Tel.: +49 (0) 211/72139511
Tel.: Medinetz: +49 (0) 211/72139512 und
+49 (0) 176/47534996 oder oder +49 (0) 157/53606531
E-Mail Sozialberatung  
E-Mail Medinetz
Homepage

Angebote:

  • Beratung in ausländerrechtlichen Fragen oder Aufenthaltsstatus,
  • Informationen über Verfahrensfragen und Vorgehensweisen von Behörden,
  • Informationen zu Gewährung und Erhalt von Sozialleistungen,
  • Behördenbegleitung,
  • Unterstützung bei Übersetzungen und dem Ausfüllen von Formularen,
  • Weitervermittlung zu anderen Einrichtungen sowie zu AnwältInnen und zu politischen Initiativen,
  • Koordination Flüchtlingshilfe.
  • MediNetz-Clearingstelle:
    Vermittlung von ärztlicher Hilfe bei medizinischen Problemen, Schwangerschaften, Unfällen und Krankheiten.
    Offene Sprechstunde (auch ohne Aufenthaltsstatus):
    Di 19:.00 – 20:30 Uhr und Do 14:00 – 16:00 Uhr

Katholische Hochschulgemeinde (KHG)

Anschrift:
Merowingerstraße 170, 40225 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211/93492-0
E-Mail
Homepage

Angebote:

Die Katholische Hochschulgemeinde (KHG) berät studieninteressierte Flüchtlinge. Das Angebot umfasst Erstberatung von Flüchtlingen, die in ihrer Heimat bereits studiert haben oder einen Schulabschluss mitbringen, der ihnen einen Zugang zu einer deutschen Hochschule ermöglichen würde. Sie stellt auch Kontakte zu Studierenden her, die bei Fragen rund ums Studium zur Verfügung stehen und informieren können und sprachliche Unterstützung organisieren. Auch ist eine Teilnahme am Kulturprogramm möglich.


Sprachcafé von Mosaik Düsseldorf e. V.

Angebot:

Komm zum Sprachcafé und lerne neue Leute in Düsseldorf kennen! In Gesprächen kannst du dein Deutsch verbessern und viel über das Leben in Deutschland lernen - egal ob du Anfänger/in oder fortgeschritten bist! Gerne kannst du auch weitere Familienangehörige, deine Kinder oder Freunde/innen mitbringen. Wir freuen uns auf euch!

Mitarbeit Ehrenamt:
Alle Menschen, die uns helfen wollen, sind uns herzlich willkommen. Einfach vorbeischauen und dann gucken wir zusammen, ob es Dir gefällt und ob es passt.

Wann:
Mo 18:30 – 20:30 Uhr (am Tor bitte bei Mosaik Düsseldorf e. V. klingeln)

Anschrift:
Harkortstraße 15, 40210 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 157/82835125 (Ziad)
oder: +49 (0) 157/89171967 (Dominique)
E-Mail
Homepage


Café United für junge Flüchtlinge
(Stay! Düsseldorfer Flüchtlingsinitiative)

Regelmäßiger Treff zum gemeinsamen Austausch für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge und Kinder von Familien, die bereits seit langer Zeit in Düsseldorf leben.

Anschrift:
Ellerstraße 215, Ecke Höhenstraße, 40227 Düsseldorf-Oberbilk
Das Cafe United befindet sich im Ladenlokal von „fifty-fifty“.

Tel.: +49 (0) 152-53627249
E-Mail
Homepage

Angebote:

  • regelmäßiger Austausch,
  • kostenlose Sprachkurse,
  • Ermöglichung von Kindergarten- oder Schulbesuch,
  • Vermittlung von Lehrstellen,
  • Freizeitangebote,
  • Kontaktaufnahme zu Theatergruppen, Sportvereinen, Musikgruppen, Chören,
  • Begleitung zu Behörden,
  • Sozial- und Rechtsberatung.

„Islam-Projekt“ der Arbeiterwohlfahrt Düsseldorf (Oberbilk und Umgebung)

Dieses Projekt der AWO möchte Vorurteile abbauen und Integrationsprozesse muslimischer Jugendlicher und junger Erwachsener fördern.

Anschrift:
Oberbilker Allee 287, 40227 Düsseldorf
Ansprechpartner: 
Aziz Ejjiar
Tel.: +49 (0) 211/60025-224
und Wolfgang Stoppel
Tel.: +49 (0) 211/60025-222
E-Mail
Homepage

Angebote:

  • Sprechstunden (nach Vereinbarung) zu Fragen zum Islam für Eltern und Jugendliche,
  • E-Mail-Beratung unter relinfo@awo-duesseldorf.de für interessierte Jugendliche, um Anregungen und Gedanken mitzuteilen und um vertrauliche Gespräche zu verabreden,
  • Informationsveranstaltungen für Schulen und Jugendhilfeeinrichtungen,
  • Vernetzung und Kooperationen mit Schulen, Jugendhilfeeinrichtungen, Moscheen, Kulturvereinen, der Bezirksvertretung. primär im Sozialraum Düsseldorf-Oberbilk und Umgebung.