Ehrenamtliche Deutschkurse in den Stadtbezirken

Einfach den Stadtbezirk anklicken, in dem Sie leben!

Hier stellen wir kostenlose, oft niederschwellige und zumeist ehrenamtliche Deutschkurse aus allen Stadtbezirken vor. Das bislang Gelernte soll hier vertieft und etwaige Sprach-Hemmnisse z.B. beim gemeinsamen Erzählen, Spielen oder Kochen abgebaut werden. Ehrenamtliche Mitarbeit ist überall herzlich willkommen.

Düsseldorf hat 10 Stadtbezirke mit 50 Stadtteilen. Klicken Sie einfach auf den Stadtbezirk, in dem Sie leben.

Fallen Ihnen evtl. veraltete Informationen auf oder sind Ihnen neue Deutschkurse in Ihrem Stadtbezirk bekannt? Dann mailen Sie uns bitte an:  info@fwi-d.de

Welcome Point 01 (Diakonie)

Der besondere Deutschkurs "Theater spielen und spielerisch Deutsch lernen":
Theater spielen und spielerisch Deutsch lernen unter dem Motto „Gemeinsam(e) Welten betreten". Jugendliche sowie Menschen in der zweiten Lebenshälfte sind herzlich willkommen
Kursleitung und Anmeldung bei Theaterpädagogin Nadine Frensch (oder im Welcome Point 01 einfach zum Schnuppern vorbeikommen).
n.frensch@gmx.net

Sprachkurse für Anfänger und Fortgeschrittene:
Deutschkurs für alle Interessierten, die auf einen offiziellen Sprachkurs warten und vorher etwas Deutsch lernen möchten und/oder zusätzlich zu einem Sprachkurs lernen möchten oder das Sprechen einfach üben möchten. Es gibt eine Gruppe „Anfänger“ und eine Gruppe „Fortgeschrittene“ (Sprachniveau A1 bis Sprachniveau C1). Die meisten Teilnehmer sind zwischen 16 und 28 Jahre alt. In den Kursen wird Sprechen, Hören und Schreiben eingeübt. Es werden Texte gelesen und es wird gemeinsam über aktuelle Themen und Fragen gesprochen. Es gibt auch Sprachspiele und deutsche Grammatik wird ebenfalls gelernt.

Anschrift:
Münsterstr. 6, 40477 Düsseldorf
Ansprechpartnerinnen:
Beate Loskamp & Alexandra Pfründer
Tel. : + 49 (0)173 159 53 48 (Beate Loskamp)
E-Mail
Tel.: + 49 (0)172 450 77 85 (Alexandra Pfründer)
E-Mail
https://www.facebook.com/welcomepoint01/


Hispi - Hilfe bei der sprachlichen Integration, Graf-Adolf-Straße 22, 40212 Düsseldorf

Angebote für Erwachsene

Kurse von montags bis freitags:

  • Für (Primär-)Analphabeten:
    täglich von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
  • Für Erwachsene (Anfänger, mittleres Niveau und Fortgeschrittene):
    täglich von 10 bis 12 Uhr, von 15 bis 17 Uhr oder 18.00 bis 19.30 Uhr.
  • Hispi-LAB Lernen für Ausbildung und Beruf / Nachhilfe für Auszubildende und Berufsfachschüler:
    montags und donnerstags von 17.30 bis 19 Uhr.
  • Konversationsgruppen und B1 Prüfungsvorbereitung:
    freitags nach Anmeldung.

Wo:  Hispi - Hilfe bei der sprachlichen Integration
Graf-Adolf-Straße 22
40212 Düsseldorf

Anmeldung/Ansprechpartner:
Telefon: 0211 / 669 638 43
info@hispi.de
www.hispi.de


Sprachzirkel bei "zentrum plus", Klever Straße 75, 40477 Düsseldorf

Angebot:
Niederschwelliger Sprachkurs zur Verbesserung der Deutschkenntnisse. Das Gelernte wird in Alltagsgesprächen, bei Spielen oder anderen Aktivitäten vertieft und neue Kontakte werden geknüpft.

Anbieter:
Frau Bärbel Wolmeyer, ehrenamtliche Mitarbeiterin des "zentrum plus" in Kooperation mit der Diakonie Düsseldorf.

Wann: DI, 10.30 Uhr - 12.00 Uhr
Wo: "zentrum plus", 1. Etage, Klever Straße 75, 40477 Düsseldorf-Derendorf.

Anprechpartner:
Frau Silke Sperling,
Telefon: +49 (0)211 9482750
E-Mail


JugendKULTURcafé Franzmann (KJA), Ratinger Str. 20, 40213 Düsseldorf

Sprach-Café
für Lernende und Lehrer, Flüchtlinge und Helfer:
Hausaufgaben, Vokabeln lernen, bei einer Runde Kicker das Deutsch verbessern !
DO, ab 17.00 Uhr

Ansprechpartner:
Telefon: +49 (0) 211-131373
E-Mail

AWO-Familienglobus gGmbH, Liststraße 2, 40470 Düsseldorf-Düsseltal

Angebote:

Deutschkursefür Menschen ohne Zugang zu einem Integrationskurs:

  • Deutschkurs A1:
    DI, 13:30 – 16:00,
    DO, 13:00 – 16:00 Uhr,
    FR 13:00 – 16:00 Uhr.
  • Deutschkurs A2:
    MO, DI, DO 13:30 – 16:30 Uhr oder
    DI - DO, 13:00 – 16:00 Uhr.
  • Deutschkurs B1:
    MO, 17:00 – 19:15 Uhr,
    MI, 17:00 – 19:15 Uhr,
    DO 16:00 – 18:15 Uhr.

Ansprechpartner:
Johanna Blinn
Anmeldung:
DI, 10 bis 13 Uhr Tel.:  +49 (0) 211 6 00 25-117
fbw@awo-duesseldorf.de
www.awo-duesseldorf.de


Flingern mobil e.V., Flurstraße 57, 40235 Düsseldorf-Flingern

Angebot:
Deutschkurse - zweimal wöchentlich bei Flingern-mobil e.V. Ein arabischer Dolmetscher ist anwesend. Geeignet für Geflüchtete, die noch nicht an den BAMF-Integrationskursen teilnehmen können. Sie lernen Deutsch mit Hilfe von „Schritte plus“ und „Deutsch für Asylbewerber “ nach dem Thannhauser Modell. Daneben gibt es regelmäßig Kochabende, um das Gelernte beim Einkaufen und im Gespräch anzuwende

Anbieter:
Ehrenamtliche Helfer in Kooperation mit der Ökumenischen Flüchtlingshilfe der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Flingern/Düsseltal und von Flingern mobil e.V.

Wann:
DI und FR, 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Wo: Flüchtlingshilfe Flingern mobil e.V., Flurstraße 57, 40235 Düsseldorf-Flingern

Ansprechpartner/Sprechstunden:
Hanna Konietzny
MO, 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr
MI + DO, 11.00 bis 13.00 Uhr
Telefon: +49 (0) 211/6985798
E-Mail


zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf-Flingern

Angebot:
"Offener" Deutschkurs für Geflüchtete (egal mit welchem Rechtsstatus) im zakk. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Je nach Kenntnisstand werden die Kurse gebildet und individuell betreut. Für mitgebrachte Kinder stehen Spielräume zur Verfügung. Die Teilnehmer erhalten ein Abschlusszertifikat.

Anbieter:
Ehrenamtliche Helfer in Kooperation mit zakk-Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation und dem Deutschen Roten Kreuz (DRK)
Wann: Jeden MO, 9.30 bis 11.00 Uhr
Kinderbetreuung: JA

Ansprechpartner:
Frau Hosai Jabari Harsini (DRK)
Tel.: +49 (0) 211-22995855
Mobil: +49 (0) 178-6760799
Fax: +49 (0) 211-22995851
E-Mail

Sprach-Café im Welcome Center, Heinz-Schmöle-Straße 7, Düsseldorf

Unsere neuen Nachbarn haben in den Sprachschulen zu wenig Sprachpraxis. Dies wollen wir mit dem niederschwelligen Angebot eines Sprach-Cafés ändern. Die Teilnehmer bilden Sprach-Gruppen (je nach Sprachlevel) an Einzeltischen in gemütlicher Atmosphäre und mit leckerem Tee aus dem Samowar.
 

EINFACH REDEN im Sprach-Cafè
  • Jeden Dienstag ab 19:00 Uhr,
  • Ohne Anmeldung
    Gesprächsaustausch nur auf Deutsch,
  • für Geflüchtete sowie für evtl. künftige Sprach-„MittlerInnen“,
  • Bücher, Spiele etc. unterstützen beim Erlernen bzw. Vermitteln der Sprache.

Ansprechpartner Welcome Center:
Lion Rüger,
Telefon: +49 (0)157 83517520
l.rueger@fwi-d.de  und
Hannah Herrnkind,
Telefon: +49 (0)157 53625975
h.herrnkind@fwi-d.de


Sprachentreff von Mosaik e.V. und Katholischer Hochschulgemeinde Bilk, Merowinger Straße 170, Düsseldorf-Bilk

Angebot:
Der Sprachentreff ist als eine Ergänzung zu Deutschkursen konzipiert, um die gelernte Sprache in Alltagssituationen zu erproben.

Anbieter:
Ehrenamtliche Helfer/innen von Mosaik e.V. in Kooperation mit der Katholischen Hochschulgemeinde.

Wann: DI 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Wo: Katholische Hochschulgemeinde, Merowinger Straße 170, 40225 Düsseldorf-Bilk.

Ansprechpartner:
Monika Lent-Öztürk, MO-FR, 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr,
Tel.: +49 (0) 172-9610718
E-Mail



Lotsenpunkt an St. Bonifatius, Suitbertusplatz 2, Düsseldorf-Bilk

 

Angebot:
Offener Deutschkurs für Anfänger und Fortgeschrittene. Individuelle Betreuung möglich.

Anbieter:
Ehrenamtliche Helfer in Kooperation mit Lotsenpunkt an St. Bonifatius (Caritas).

Wann:
MO, 14 - 16.00 Uhr
(nach telefonischer Vereinbarung)

Wo: Lotsenpunkt an St. Bonifatius, Pastoralbüro, Suitbertusplatz 2 (Nähe Karolingerplatz), 40233 Düsseldorf-Bilk

Kontakt:
Tel.: +49 (0) 211/334256
E-Mail


Bürgerhaus Bilk - Jagenberggelände, Himmelgeister Straße 107, Düsseldorf-Bilk

  • Sprachcafé für Frauen (mit Kinderbetreuung)
    niederschwelliger kostenloser Deutschkurs mit gemeinsamen Aktivitäten über den Kurs hinaus, teilweise mit Frühstück.
    Wann: DI und DO, 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr.
  • „Musik machen mit Frauen“ (für MigrantInnen, Geflüchtete und Einheimische)
    Da sich die Teilnehmer über Musik und Singen austauschen, wird auch mittelbar die Sprache gefördert. Eine Deutschlehrerin und eine arabisch sprechende Studentin (als deren Unterstützung) werden von Düsseldorfer Wohnungsgesellschaften finanziert.
    Wann: FR 14.30 bis 16:15 Uhr, Raum 015, Erdgeschoss.
    Flyer-Musik-machen-mit-Frauen

Anbieter:
Eine Kooperation von Aktion Gemeinwesen und Beratung e. V. (AGB) und Düsseldorfer Wohnungsgesellschaften.
Wo: Bürgerhaus Bilk Jagenberggelände, Himmelgeister Straße 107, 40225 Düsseldorf-Bilk.
Ansprechpartnerin/Konzept:
Leyla Saygin
Tel.: +49 (0) 211/90522-21
E-Mail


Welcome Point 03 der Diakonie, Merowingerstraße 24, Düsseldorf-Bilk

Angebot Sprachkurse für Anfänger und Fortgeschrittene:
Deutschkurs für alle Interessierten, die auf einen offiziellen Sprachkurs warten und vorher etwas Deutsch lernen möchten und/oder zusätzlich zu einem Sprachkurs lernen möchten oder das Sprechen einfach üben möchten. Es gibt eine Gruppe „Anfänger“ und eine Gruppe „Fortgeschrittene“ (Sprachniveau A1 bis Sprachniveau C1). Die meisten Teilnehmer sind zwischen 16 und 28 Jahre alt. In den Kursen wird Sprechen, Hören und Schreiben eingeübt. Es werden Texte gelesen und es wird gemeinsam über aktuelle Themen und Fragen gesprochen. Es gibt auch Sprachspiele und deutsche Grammatik wird ebenfalls gelernt.

Angebotene Sprachkurse A1 - C1:
(siehe unten, auf Bilder klicken)
Kontakt:
Beate Loskamp & Alexandra Pfründer
Merowinger Straße 24
40223 Düsseldorf
Tel. 0173 159 53 48 (Beate Loskamp)
Tel. 0172 450 77 85 (Alexandra Pfründer)
E-Mail


Sprachcafé im Mosaik Düsseldorf e.V., Harkortstraße 15, 40210 Düsseldorf

Angebot:
Das Sprachcafé ist als eine Ergänzung zu offiziellen Deutschkursen konzipiert, um die gelernte Sprache in Alltagssituationen zu erproben.
Anbieter:
Ehrenamtliche Helfer/innen von Mosaik Düsseldorf e.V.
Wann: MO 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr.
Wo: Sprachcafé im Mosaik, Harkortstraße 15, 40210 Düsseldorf-Bilk.
Ansprechpartner:
Linda Hein
E-Mail


Sprachtreff im Pfarrheim St. Benediktus, Baldurstraße 24, 40549 Düsseldorf-Heerdt (Alt-Heerdt)

Angebot:
Offener Deutschkurs für alle (Sprachtreff) mit Schwerpunkt auf Konversation. Es findet das Einüben von Sprache anhand von Alltagsthemen und -Situationen statt.

Anbieter:
Ehrenamtliche Mitarbeiter in Kooperation mit SKFM Düsseldorf e.V. und der Katholischen Kirche
Wann:
DI nachmittags,15.00 Uhr bis 16.15 Uhr
DO morgens, 10.30 Uhr bis 11.45 Uhr
Wo: Sprachtreff im Pfarrheim St. Benediktus, Baldurstraße 24, 40549 Düsseldorf-Heerdt (Alt-Heerdt)
Ansprechpartnerin:
Angelika Holland
Tel.: +49 (0) 211/95596101

Ökotop Heerdt e.V., Am Ökotop 70, 40549 Düsseldorf-Heerdt

Angebot:
Kochtreff für geflüchtete Frauen und deren Kinder. Kein Deutschkurs im engeren Sinne: Miteinander backen, kochen, zusammen sitzen und reden. Sich auf Deutsch unterhalten, wo es geht. Sich dabei näherkommen und voneinander lernen. Es wird auch gebastelt, gespielt und genäht.

Anbieter:
Ehrenamtliche Mitarbeiter des SKFM Düsseldorf e.V. in Kooperation mit Ökotop Heerdt e.V.

Wann:
MI(alle drei Wochen)

Wo: Am Ökotop 70, 40549 Düsseldorf-Heerdt (von der Krefelder Straße abzweigend),
Bus-Stop Berzeliusstraße (Bus 833 oder 828) oder Aldekerkstraße (U75).

Ansprechpartnerin:
Birgit Reis
Tel.: +49 (0)178-6038376
E-Mail
Internet


Flüchtlingshilfe Angermund, An den Linden 6, 40489 Düsseldorf-Angermund

(Postadresse: St. Agnes, Annette von Ambüren, Graf-Engelbert-Str. 22, 40489 Düsseldorf)

Angebot: "Offene" Deutschkurse für alle, Hausaufgabenbetreuung auf Anfrage im Gruppenraum des Flüchtlingsdorfes in Angermund, Zur Lindung 31. Darüber hinaus wird eine weitere Unterstützung für Schulkinder in der Friederich von Spee-Grundschule in Angermund durchgeführt.

Anbieter:
Ehrenamtiche Mitarbeiter der Flüchtlingshilfe Angermund, die von der evangelischen Kirchengmeinde Lintorf-Angermund und von der katholischen Kirchengemeinde St. Agnes und vom Caritasverband der Stadt Düsseldorf koordiniert wird.

Wann:
DI + MI 16.00-18.00 Uhr:               
in der evangelischen Kirche, An den Linden 9.
DI + DO 11.00-12.30 Uhr :          
im Wohndorf zur Lindung 31.

Ansprechpartner
Annette von Ambüren (Moderatorin der FLH Angermund): Tel.: +49 (0)203 741147,
avonambueren@web.de
Heidrun Modemann (Leiterin Team Sprache der FLH Angermund): Tel.: +49 (0)171 2819211,
heidrun.modemann@gmx.de


Studyon Institut für Sprache Düsseldorf, Münsterstr. 497, 40470 Düsseldorf-Rath

Angebot:

  • Sprachkurs Deutschkurs A1.1 mit Kinderbetreuung für neu Zugewanderte, die keinen Zugang zu BAMF-geförderten Kursen haben.
  • Die Kinderbetreuung erfolgt bei Pinocchio im gleichen Hause.
  • Sprachkurs startet voraussichtlich nach den Sommerferien. Bitte Teilnahmemöglichkeit telefonisch oder per E-Mail erfragen!

Kontakt:
Tel.: +49 (0)211 390 218 95
rath@studyon.de


Sprachcafé im Rather Familienzentrum beim Welcome Point 06, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf-Rath

Angebot:

  • Sprachkurse für neu Zugewanderte, die von der Teilnahme an Integrationskursen ausgeschlossen sind.
  • Niederschwellige Angebote mit Konversationsübungen zum Einüben von Alltagssprache und -Situationen. Auch als Nachhilfe für Sprachkursteilnehmer geeignet.
  • Im Sprachcafé können Alltagserfahrungen in lockerer Atmosphäre ausgetauscht und vorhandene Sprachhemmungen abgebaut werden.

Anbieter:
Rather Familienzentrum in Kooperation mit Caritas, SKFM, ASG und Kath. Kirchengemeindeverband Mörsenbroich/Rath,
ehrenamtlich betreut von Frau Angelika Würth

Wann und Wo:
MO, DI, DO 13:30 - 17:30 Uhr
im Rather Familienzentrum beim Welcome Point 06, Rather Kreuzweg 43, 40472 Düsseldorf-Rath

Anmeldung/Ansprechpartnerin:
Beratung Deutschkurse: MI 14:00 – 15:30 Uhr
Frau Elisabeth Saller (Integrationsbüro Caritas)
Telefon: +49 (0)211-200324-14
E-Mail

Café Eden für Geflüchtete, Familien, Kinder und Jugendliche, Münsterstraße 446, 40470 Düsseldorf-Mörsenbroich

Anschrift:
Foyer Junges Schauspielhaus
Münsterstraße 446
40470 Düsseldorf
E-Mail
Homepage

Niederschwelliger Sprachkurs/Sprachworkshop:

"Sprechen, Schreiben und Spielen im Café Eden" ist ein offenes Angebot und richtet sich an alle Menschen im Alter zwischen vierzehn und neunundneunzig, die Deutsch als Fremdsprache erlernen wollen - aber auch an alle interessierten Mitmenschen. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Wir lesen, schreiben, machen Spiele, Artikulations-, Sprach- und Bewegungsübungen und wollen möglichst viel Spaß dabei haben!

Sprachworkshop: Sprechen, Schreiben und Spielen im Café Eden
(Aus-) Sprache, Theater und Bewegung
Immer montags ab 16 Uhr
Ansprechpartner:
Günter Koemmet
Tel. +49 (0) 211 85 23-777 und +49 (0)211 8523-703
E-Mail

Gemeinwesenarbeit Gerresheim Süd (Caritas), Katharinenstraße 9, 40627 Düsseldorf

Angebot:

  • Niederschwelliger Frauensprachkurs
    "Gemeinsam kochen und essen"
    mit Müttercafé und Kinderbetreuung,
    MI, 11:30 – 15:00 Uhr
    Kursleitung: Maria Peters

Ansprechpartnerin:
Barbara Schepping-Pelzer
Telefon: (0211)  27 59 07
Barbara.Schepping-Pelzer@caritas-duesseldorf.de


Evangelische Familienbildung (efa), Vereinsstraße 10, 40625 Düsseldorf-Gerresheim

Angebot:

  • Deutschkurs für Anfänger/innen:
    MO + DI, 9:00 – 12:00 Uhr

Kursleiterin:
Karin Rduch-Isken,
Kontakt efa:
Tel.: +49 (0)211 29 23 00
info@efa-duesseldorf.de


Welcome Point 07 - Aloysianum der kath. Kirchengemeinde St. Margareta, Gerricusplatz 28, Düsseldorf-Gerresheim

Angebot:
Alphabetisierungs- und Anfänger-Sprachkurse sowie Sprachkurs für Fortgeschrittene. Interessierte können gerne auch ohne Anschreiben oder Anmeldung vorbeikommen.

Anbieter:
Ehrenamtliche Helfer unter der Trägerschaft der kath. Kirchengemeinde St. Margareta.

  • Alphabetisierungskurs und Anfängerkurs:
    MI - FR, 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr,
    Aloysianum St. Margareta, Gerricusplatz 28, 40625 Düsseldorf-Gerresheim
  • Kurs für Fortgeschrittene (A2/B1-Niveau):
    MI - FR, 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr (ebenda)

Ansprechpartner:
Mechthild Schmölders,
Telefon: +49 (0)176-47332618
E-Mail



Café Mosaik, c/o Gemeindezentrum Ev. Mirjam Kirchengemeinde, Schlossallee 4, 40229 Düsseldorf

Angebot:

  • Cafe Mosaik mit Kochkurs:
    SA ab 16 Uhr (einmal monatlich)
  •  
  • Kontakt:
    Monika Lent-Öztürk
    info@mosaikev.de
  • www.mosaikev.de

Multikulturelles Forum e.V., Posener Straße 2, 40231 Düsseldorf-Eller

Angebote:

  • Deutsch-Basiskurs nachmittags
    MO bis FR von 13.15 Uhr bis 16.30 Uhr,
  • Deutsch-Basiskurs abends
    MO bis FR von 17.00 Uhr bis 20.15 Uhr.

Ansprechpartnerin:
Ceyhan Ünlü
Tel.: +49 (0)211-95 74 29 41
uenlue@multikulti-forum.de
www.multikulti-forum.de/weiterbildung/sprache/

Welcome Point 08, Gumbertstraße 160, Düsseldorf-Eller

  • Sprach-Café – Deutsch im Alltag
    MI + DO, 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr,
  • Hausaufgabenhilfe (mit Grammatik, Rechtschreibung, Satzbau, Briefe schreiben, Vorbereitung auf Prüfungen)
    DO, 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Ansprechpartnerinnen:
Elke Wisse,
Tel.: +49 (0)173 7462061
elke.wisse@diakonie-duesseldorf.de
Beate Loskamp
+49 (0) 173-15 95 349
beate.loskamp@diakonie-duesseldorf.de



Integrationsagentur Wersten (Caritas), Kölner Landstraße 70, 40591 Düsseldorf

Angebote:

  • Sprachkurse für Flüchtlinge und Migranten,
  • Deutschkurse für Kinder- und Jugendliche.

Sprechzeiten in Wersten:
Montag von 9.00 bis 11.00 Uhr
Donnerstag von 15.00 bis 17.00 Uhr

Kontakt:
Manuela Chajkovska
Tel.: +49 (0) 211-72139628
Manuela.Chajkovska@caritas-duesseldorf.de

Caritas-Stadtteilladen Wersten, Liebfrauenstraße 30, 40591 Düsseldorf

Angebote:

  • Deutschkurs für Migrantinnen und Migranten:
    MO, 09:30 bis 11:00 Uhr,
  • Deutschkurs für Jugendliche aus dem Stadtteil (10 – 16 Jahre):
    DI, 14:00 – 15:30 Uhr,
  • Beratung und Unterstützung nach dem Bildungs- und Teilhabepakt etc.:
    MO, DI + FR, 09:00 – 14:00 Uhr
    MI + DO: 12:00 – 16:30 Uhr.

Kontakt:
Tel.: +49 (0) 211/4953277
Tanja.Sowinski@caritas-duesseldorf.de

Welcome Point 09/10 - Benrath (AWO)

Basis-Deutschkurs (A1) für Frauen ohne Vorkenntnisse (mit Kinderbetreuung). Herkunftsland oder Aufenthaltstitel spielen für die Teilnahme keine Rolle.

Anschrift:
Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, 40597 Düsseldorf
Öffnungszeiten:
MO + DI 9-12 Uhr und 14-16 Uhr
MI 14-18 Uhr
DO 9-12 Uhr

Ansprechpartner:
Fanny J. Köhler
Koordinatorin AWO Familienglobus gGmbH
Telefon: +49 (0)172 9667243
E-Mail

Kin-Top Förderungszentrum e.V., Stettiner Straße 120, Düsseldorf-Garath

Angebote:

  • Deutschunterricht für Kinder „Deutsch = Zukunft“ (Anfänger, 1. bis 4. Klasse):
    DO, 16:00 - 17:00 Uhr.
  • Prescool "Wir bereiten uns für die Schule vor" (4 - 5 Jahre):
    MO 9:00 - 12:30 Uhr.
  • Hausaufgabenbetreuung für das Fach Englisch (1. bis 12. Klasse):
    MO, 17.00 Uhr - 18.00 Uhr, und MI, 15.00 Uhr - 16.00 Uhr.
  • Hausaufgabenbetreuung für die Fächer Mathe und Informatik (1. bis 12. Klasse):
    DI, 18.00 - 19.00 Uhr, und FR, 18.00 - 19.00 Uhr.
  • Hausaufgabenbetreuung für das Fach Deutsch:
    DO, 17.00 - 18.00 Uhr.
  • Ab 1. Oktober in Planung:
    Sprachkurse für Flüchtlinge ohne Voraussetzung oder Anerkennung mit Kinderbetreuung.

Anbieter:
Mitarbeiter Kin-Top Förderungszentrum e.V.
Anschrift:
Stettiner Straße 120, 40595 Düsseldorf-Garath
Ansprechpartner:
Frau Dina Levkovich
Telefon: +49 (0) 211-698 71 230
E-Mail
Internet